Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG Pfaffenhausen  |  E-Mail: poststelle@vgem-pfaffenhausen.de  |  Online: http://www.vgem-pfaffenhausen.de

Unterrieden

Kirche in Unterrieden

Unterrieden wurde ursprünglich auch Niederrieden genannt und gehörte zu den Welf'schen Besitzungen zugeteilt zur Herrschaft Mindelberg. Heinrich von Mindelberg verkaufte 1284 die Mühle zu Unterrieden den Mindelheimer Augustinern.

 

Unterrieden war als Filialort der Pfarrei Pfaffenhausen viele Jahre eng mit der Geschichte Pfaffenhausens verbunden. Im Zuge der Gebietsreform 1978 kam die bis dahin selbständige Gemeinde Unterrieden zur Gesamtgemeinde Oberrieden. Unterrieden ist der zweitgrößte Ortsteil in der Gemeinde Oberrieden.

drucken nach oben